Migränetherapie

Die Migränetherapie ist ein rein natürliches Behandlungskonzept.

Kopfschmerzen und Migränesymptome können – durch die Schmerzbeschreibung des Patienten – durch Palpation genau lokalisiert und die Schmerzqualitäten den ursächlichen anatomischen Strukturen zugeordnet werden.

Die Migränetherapie arbeitet auf kinästhetischer Basis und besteht aus 3 Elementen:

  • Behandlung,
  • Bewegung und
  • Wahrnehmung.

Die mittlerweile bewährten Griffe und Techniken hat Bernhard Kern in mehr als zehn Jahren körpertherapeutischer Arbeit mit Kopfschmerz- und Migränepatienten entwickelt. Sie zeigt Wege auf, den richtigen Umgang mit der Migräne sowie das Erlangen von Schmerzfreiheit zu erlernen und bietet eine Anleitung zur Selbsthilfe.

Dennoch erhebt diese Migränetherapie nicht den Anspruch, für alle Menschen gleichermaßen passend und wirksam zu sein. Die Menschen sind unterschiedlich veranlagt und reagieren auf Reize und Informationen verschieden.

Lassen Sie sich von uns beraten und finden Sie mit uns gemeinsam die für Sie passende Behandlung!

Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich gerne telefonisch an uns wenden 05251-36774 oder senden Sie uns einfach eine E-Mail Kontakt. Wir informieren Sie gerne.