Krankengymnastik für Kinder

Kindertherapie sollte stets spielerisch gestaltet werden und mit Spaß verbunden sein, damit sie für Kinder nicht als zusätzliche Last oder notwendiges Übel empfunden wird.

Krankengymnastik für Kinder soll Leiden lindern, Spätfolgen verhindern und die gesunde Entwicklung des Kindes fördern. Dies wird über unbefangene Bewegungsübungen mit verschiedenen Hilfsmitteln gezielt erreicht. Wir verwenden unter anderem Bälle, Ballons, Federbälle, Trampoline, Wäscheklammern, Therapiekreisel, Schwungtücher, um die Übungen und Spiele für die kleinen Patienten ansprechend zu gestalten.

Wir behandeln Kinder aller Altersstufen und mit unterschiedlichster Indikation:

  • Hüftdisplasie
  • Morbus perthes
  • Engelsschultern (Scapula alata)
  • Wirbelsäulenverkrümmung (Skoliose)
  • kindliches Rheuma
  • Juvenile Diabetes
  • Haltungsschwächen
  • Knick-, Senk-, Spreiz- und Plattfüßen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter 05251-36774 oder schicken Sie uns einfach eine E-Mail Kontakt.

Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gern!